Detailbeschreibung AK4-14-F

AK4/14/F     Tarifliche Einreihung von Waren.

Die Einreihung von Waren in die Nomenklatur ist im internationalen Geschäft Bedingung. Man spricht von „Codenummer“ beim Import, bzw. „statistische  Warennummer“ beim Export.

Ein Grundlagenseminar für den systematischen Einstieg in die tarifgerechte Einreihung von Waren nach einfachen und mittleren Schwierigkeitsgraden.

An Übungen mit Beispielen erhalten Einsteiger wie auch Praktiker wesentliche

Hinweise für das Tagesgeschäft.

Der gekonnte Umgang mit dem Zolltarif wird vermittelt.

Das Seminar erläutert die direkten Konsequenzen die mit der Einreihung der Ware in unmittelbarem Zusammenhang stehen.

Richtige Einreihung zu Beginn jeder grenzüberschreitenden Warenbewegung ist unabdingbar.

Natürlich lautet dabei die Devise „Fehlervermeidung bei der Tarifierung“

So ist beispielsweise ist bei der einfachen Überlegung zu einem Erwerb aus dem Ausland die Tarifnummer nötig, um festzustellen was die Ware letzt-

endlich inkl. Zoll kostet.

Man sollte nicht einfach die Tarifnummer des Lieferanten übernehmen, jeder haftet für die Richtigkeit seiner eigenen Tarifierung!

Die Konsequenzen einer fehlerhaften Einreihung sind vielfach. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.